#socbiz
Curated hints on Digital Transformation, Enterprise 2.0, Enterprise Social Networks, Social Intranets, Social Collaboration, Knowledge Management, HR 2.0, ... and all the rest
Dr.-Ing. Carsten Rose – Effective: 30.11.2018 22:00
Social Business Digest by caro - Week 48/2018
 

Week 48/2018

 

WorkAwesome 2018 - Es gibt nicht die Entscheidung zwischen Umsatz und Kulturwandel. Kulturwandel ist der Umsatz der Zukunft.
30.11.2018
Wie schon im letzten Jahr, bin ich dieses Jahr wieder bei der WorkAwesome am 29.11.2018 in Berlin mit großartigen Insights aus Unternehmen im kulturellen Wandel aus dem Konferenztag gegangen. Die Workawesome, ein Messeformat von zwei deutschen Journalisten in New York, Lars und Felix, bringt Menschen zusammen, um Diskussionen und Vorträge über die Arbeit der Zukunft zu bündeln, zu verdichten und ein Netzwerk zu bauen, aus dem alle Beteiligten Inspiration ziehen können. Diskussionen mit der CEO von Gruner&Jahr, Julia Jäkel oder Alexander Birken, CEO ...
 
Mit der Digitalisierung wird das Lernen zur Lebensaufgabe. Wie kriegen wir die in den Griff?
30.11.2018
Arbeiten Maschinen bald mehr als Menschen? Ja, sagt der neue Bericht "The Future of Jobs" des Weltwirtschaftsforums. Demnach werden schon 2025 Roboter und Algorithmen mehr als die Hälfte aller Arbeitsstunden übernehmen, heute sind es weniger als ein Drittel. Doch das führt nicht zwangsläufig zu mehr Arbeitslosigkeit: Zwar könnten weltweit 75 Millionen Arbeitsplätze wegfallen, aber gleichzeitig rechnet das WEF mit 133 Millionen neuen Stellen. Ähnliche Hochrechnungen gibt es auch schon für Deutschland. Laut Bundesarbeitsministerium werden bis 2025 durch ...
 
Warst Du heute schon freundlich und aufmerksam?
30.11.2018
Wie jetzt bekannt wurde, starb ein Branchenkollege unerwartet mit 45. Er hinterlässt eine Frau und drei Kinder. Erst letzten Freitag empfahl ich einem Jobsucher, ihn anzurufen. Da war er bereits tot. Seit zwei Jahren höre ich alle sechs Monate von jemandem, der plötzlich mit Mitte 40 stirbt. So traf es zB einen Berliner Radiomoderator und den Sänger Roger Cicero. Das Telefon klingelt. Und eine Sekunde später steht dein Leben als Angehöriger auf dem Kopf. Was wir dagegen tun können? Nichts. Es heißt, wir schätzen, was wir haben, erst dann, wenn es nicht ...
 
Ready for the digital transformation in manufacturing: Bosch and IHK offer Industry 4.0 qualification
30.11.2018
First Germany-wide vocational training program geared to this new skill-set. A qualified workforce is essential for companies' transition to Industry 4.0 First group of associates earns credentials as Industry 4.0 specialists Christoph Kübel: "We're preparing our associates for tomorrow's working world." Industry 4.0 has arrived on the factory scene, changing the working world and the demands placed on workers. Germany's federal statistics bureau says the domestic manufacturing industry alone employs more than eight million people. However, a recent ...
 
Agile as Concentrated Feed to Increase Employee Performance
30.11.2018
There are many good reasons to consider agility. For instance, you could believe in the largely untapped creativity, motivation and self-responsibility of employees. Or you could recognize that a plan-driven approach to tackle complex problems is less suitable than an empirical one. And, of course, you could have the desire to radically focus on customer value and optimize the value stream accordingly. However, if you prefer to stick to the old ways of thinking, you certainly should avoid these considerations. Instead book titles such as "Scrum: The ...
 
Find the Right Collaboration Tool Fit for Your Digital Workplace
30.11.2018
Online collaboration tools are disrupting the workplace. While some bleeding-edge organizations jumped out in front and embraced this technology early, others are now finding that it's necessary to adopt new collaboration tools or get left behind. Some big companies use collaboration tools to create digital workplaces that bring together multinational teams from offices around the world, while many smaller organizations just use them to help people work more efficiently. But most digital workplaces have a common purpose: to enable knowledge workers to ...
 
The best kind of network is the one you build when you don't need help
30.11.2018
For many people, the idea of "networking" evokes a strong response. It seems phony, transactional -- an inch deep and not nearly a mile wide. The Harvard Business Review offers a wry (and not inaccurate) definition: "the unpleasant task of trading favors with strangers." It's not only onerous, either. The common wisdom is that you're forced to network only when a big change looms: you've been layered or demoted; you don't like the new pivot (or the new boss); your job is going away altogether. The idea that you have to get out there to transact when ...
 
The Trouble With Talking
30.11.2018
2013 nahm ich in der Schweiz an einer Diskussionsveranstaltung teil, in deren Verlauf ein Herr aus dem Publikum sagte, das Internet tauge schon aus dem einfachen Grund nichts, weil es voll Zank und Streit sei. Der wiederum entstehe aus den Missverständnissen, die die schriftliche Kommunikation zwangsläufig mit sich bringe und die man nur im persönlichen Gespräch vermeiden oder ausräumen könne. Das Argument begegnete mir nicht zum ersten Mal, und ich sagte das, was ich immer sage, nämlich dass meine Erfahrungen andere sind. Ich unterhalte mich lieber ...
 
In Netzwerken überleben - aber wie?
29.11.2018
Netzwerken ist eines der Buzzwords im Digitalisierungsprozess. Zum einen zeigt das, wie relevant die mit der Vernetzung verbundene Arbeitswelt ist. Gleichzeitig aber verliert gerade deshalb das Thema an Bedeutung, weil wir es zu oft hören. Doch damit laufen wir Gefahr, durch die mit dem Wort verbundene Dauerbeschallung zu meinen, wir kennen das Problem, wir machen ohnehin schon alles. Doch stimmt das auch? Machen wir wirklich schon alles, oder tun wir vielleicht nur so? Vom Gefühl her mag es stimmen, dass wir uns viel mit Netzwerken, mit Digitalisierung ...
 
Cloud Office weiterhin als zentraler Treiber der Digital Workplace Projekte in 2019
29.11.2018
Am Ende des Jahres muss ich immer wieder für uns die Themen und Ideen für die Diskussionen der Veranstaltungen im Folgejahr zusammenstellen. So geschehen auch gerade beim Thema Digital Workplace Technologien. Das Thema beschäftigt uns ja auf verschiedenen Veranstaltungen - wie dem Digital Workplace Tech FORUM (am 20. Februar in München), dem Enterprise Digital Workplace SUMMIT (am 17. Juni in London), dem IOM SUMMIT (am 18. & 19. September in Köln) und dem i2 SUMMIT (am 08. November in Zürich). Schon vor ein paar Monaten habe ich einmal die verschiedenen ...
 
Put the Enterprise Collaboration Focus Where it Belongs: The People
29.11.2018
2008 was a big year for the digital workplace. Inspired by the success of consumer social media platforms like Facebook and LinkedIn, a new software category exploded onto the market: enterprise social networks. Companies like Jive, Yammer, Telligent and more promised to take social into the enterprise to drive a long list of business benefits, from improving productivity to fostering company culture, to boosting the bottom line. Ten years later, Facebook and LinkedIn remain the 400-pound gorillas of the consumer social market, with tremendous growth, ...
 
How to convince with and how to convince around "Working out Loud" - #WOLC18 German WOL camp in Berlin on November 28, 2018
29.11.2018
Markus Meisl and I attended the Working out Loud Camp in Berlin #WOLC18 and could feel the atmosphere that WOL creates and changes people. With a Barcamp and Fishbowl as chosen formats we had the pleasure to attend 2 sessions each around WOL topics which we would like to share here (Markus will include his stories later). The atmosphere of 150 active WOL followers meeting at the "Sarotti Schmelzhöfe" in Berlin is kind of overwhelming at the beginning. It starts that everything is VERY loud (you thought our canteen is loud? Then you should attend such ...
 
Curiosity and resolve
29.11.2018
Jony Ive, Chief Design Officer at Apple, was the first recipient of the Stephen Hawking Fellowship at Cambridge Union. His lecture to a crowd of about 400 was covered by The Independent -- Apple designer Jony Ive explains how 'teetering towards the absurd' helped him make the iPhone What struck me was how Ive clearly showed that to produce creative work one has to balance between getting lots of ideas and getting things done, especially creative new things. This constant dance between bigger groups of ideas and smaller groups of people working together ...
 
Curiosity, creativity, complexity, & chaos
29.11.2018
In complexity, cooperation trumps collaboration. Collaboration happens around some kind of plan or structure, while cooperation presumes the freedom of individuals to join and participate. Cooperation is also a driver of creativity as it enables more and varied connections with people and with ideas. Cooperation is a fundamental behaviour for effectively working in networks, and it's in networks where most of us will be working. People in networks cannot be told what to do, only influenced through other nodes (people) due to their reputation. If people ...
 
Agile Leadership: Invitation over imposition
29.11.2018
Most companies nowadays have jumped onto the Agile bandwagon. Many consultancies, Agile Coaches, and companies offering certifications exist to help companies and teams "transform" to Agile. According to McKinsey, Agile is: "the ability of an organization to renew itself, adapt, change quickly, and succeed in a rapidly changing, ambiguous, turbulent environment" and "the ability to quickly reconfigure strategy, structure, processes, people, and technology toward value-creating and value-protecting opportunities." Companies need Agile. But not many are ...
 
Was hat das traditionelle Sankt Martin Fest mit unserer modernen, komplexen, agilen Welt zu tun?
28.11.2018
Es ist ein Spätnachmittag im November, und ich freue mich auf mein Kundengespräch. Die gesamte Gebäude- und Büro-Architektur ist offen und einladend. Mitarbeiter und Führungskräfte teilen sich Schreibtische und Büros ... und plötzlich hören wir süße Stimmchen. Die Firmen-Kita-Kinder sind mit ihren bunten Laternen vom Sankt Martins Umzug zurück. Riecht es nicht auch ein wenig nach Glühwein? Die großzügige, moderne Lobby, die Büros werden heute von einer anderen Zielgruppe fröhlich benutzt. Und wir erinnern uns daran, dass es bei diesem Fest darum geht ...
 
Führung, es ist Zeit dich neu zu (er)finden!
28.11.2018
Vieles verändert sich derzeit zu schnell, zu stark, zu umfassend. Jeder ist betroffen und jeder ist beteiligt. Meine 11 Thesen für die digital-agile Arbeitswelt von morgen zeigen nur einen Ausschnitt von all dem, was neu gestaltet werden muss und wird. Alle, die noch mehr als 5 Jahre in (klassischen) Arbeitsverhältnissen stehen, werden diese Entwicklungen erleben. Einige allerdings deutlich intensiver als andere, schon allein, wegen ihrer besonderen Rolle und deren Bedeutung für diese Entwicklung. Ich meine die Führungskräfte (aller Ebenen), die in ihrem ...
 
Management-Tools für die Unternehmenskommunikation - Bedeutung, Nutzung und Erfahrungen
28.11.2018
Welche Relevanz haben Management-Tools in der Praxis der Unternehmenskommunikation? Die Uni Leipzig und die Unternehmensberatung Lautenbach Sass haben sich zusammengetan und Kommunikationsprofis befragt, die alle entweder eine leitende Funktion oder eine klar umrissene Verantwortung für Strategie, Steuerung oder Controlling in einem deutschen Grossunternehmen innehaben. Die Ergebnisse der weltweit ersten empirischen Studie zum Einsatz von Management-Tools in der strategischen Kommunikation zeigen: Da ist noch Luft nach oben. Im Zentrum des Interesses ...
 
Digitale Transformation der SBB-Kommunikation: Erfahrungen aus der bisherigen Reise
28.11.2018
Digitale Transformation als kultureller Wandel war Anfang September das Thema am Social Media Gipfel in Zürich. Sarah Stiefel, die bei den Schweizerischen Bundesbahnen SBB die digitale Kommunikation verantwortet, gab Einblick in die bisherige Reise. Es gibt noch nicht viele Beispiele, die den Weg der digitalen Transformation der Kommunikation zeigen, Darum habe ich Sarah Stiefel gebeten, mir ergänzend zu ihrem Referat ein paar Fragen zu beantworten. Entstanden ist ein Einblick aus einer sehr persönlichen Perspektive. Die Präsentation ist am Ende dieses ...
 
A Framework for Modern Workplace Learning
28.11.2018
On the diagrams on the page Why and how modern professionals learn, I showed that modern professionals learn in many different ways and for different reasons. On the diagram below, I illustrate how managers and L&D can enable and support these ways of learning in the modern workplace. Whereas L&D hitherto has focused primarily on designing, delivering and managing intermittent classroom training and e-learning, there is now a need to broaden the scope of their work to support all the ways kinds of learning (as shown above). This essentially involves ...
 
Culture: the subject
28.11.2018
The Oxford English Dictionary defines culture as "The arts and other manifestations of human intellectual achievement regarded collectively" and "The ideas, customs, and social behaviour of a particular people or society". The origin is in the Latin colere meaning tend or cultivate and in the early 16th Century the meaning developed from an agricultural context to meaning the cultivation of the mind and manners. In contrast Merrian Webster conforms more with current corporate use namely: "the customary beliefs, social forms, and material traits of a ...
 
Mass Incompetency In Business: The Way We Promote People Is Dead Wrong
28.11.2018
In 1969, Laurence J. Peter described an interesting organizational phenomenon. The phenomenon came to be known as "The Peter Principle". According to Peter himself the principle goes like this: "In a hierarchy every employee tends to rise to his level of incompetence". While the book Peter wrote in 1969 was a satire rather than solid evidence, a recent study published in Harvard Business Review showed that, sadly, in today's workplaces the Peter Principle is very much alive. The Peter Principle Study Defying the Peter Principle Change promotion criteria ...
 
Warum wir Quereinsteiger nicht sehen
27.11.2018
Augen auf - Quereinsteigern eine Chance geben Der Fachkräftemangel ist immer noch ein akutes Problem. Trotz dieser Umstände ziehen viele Unternehmen eine bedeutende Gruppe von Jobsuchenden eher weniger in Betracht - die Quereinsteiger. Warum Quereinsteiger mehr in den Fokus des Recruitings gehören, verrät dieser Beitrag. Die Deutschen sind häufig für besondere Gründlichkeit und ihren Hang zur Systematik und Ordnung bekannt - dieses Phänomen nennt man auch kulturelle Prägung. Auch in Sachen Recruiting möchten wir den richtigen Mitarbeiter am passenden ...
 
So formen Sie aus Einzelkämpfern ein Team
27.11.2018
Arbeiten Ihre Mitarbeiter eher gegeneinander als miteinander? Dann sollten Sie Ihren Führungsstil ändern. Denn wenn Mitarbeiter sich beharken, dann liegt die Ursache oft ganz oben: beim Chef. Das Marketing schimpft auf die Entwickler, die Produkte am Markt vorbeientwickeln. Die Entwickler meckern über den Vertrieb, der zu doof ist zu verkaufen. Und im Vertriebsteam hält der eine Verkäufer dem anderen die wichtigsten Informationen vor - um selbst die besten Kunden abzukriegen. Dass ein Unternehmen, in dem sich die Mitarbeiter so bekriegen, kaum erfolgreich ...
 
Working Out Loud - mehr als nur laut arbeiten
27.11.2018
Eigentlich hatte mich nur der Zufall dorthin gespült, ins Stuttgarter Wizemann Space im Dezember 2017. Kurz zuvor hatte ich zufällig über "working out loud" gehört und dass das jetzt der "neue heisse Scheiss" im Bereich Organisationsentwicklung und Kollaboration wäre. Ich hab' mir dann zuerst mal das TED Video von WOL - "Guru" John Stepper angeschaut und bin dann einfach hingegangen zum 1. WOL Camp in Stuttgart, nachdem mir Sabine Kluge auf nette Art und Weise noch ein Nachrückerticket organisiert hatte. Was mir dort als erstes auffiel, die meisten Teilnehmer*nnen ...
 
The Frozen Middle Separates Management from Leadership (and Innovation)
27.11.2018
We live in a time of digital Darwinism. As technology evolves so do markets. And as they evolve, behaviors, values and norms also adapt. This sets the stage for the widespread disruption that we are witnessing today. Regrettably, or not, many reigning executives are not experienced to lead growth and innovation strategies as disruptive technologies radically shift everything around them. Yet, no matter how well we study history, it's always doomed to repeat itself. There's something about being in charge and surrounding yourself with other executives, ...
 
22 KM success factors and 22 KM failure factors
27.11.2018
It's always good to cross-check our KM programs against lists of failure and success factors. Here are two pretty comprehensive lists. Two of the most popular posts on this blog are "Top 7 tips for Knowledge Management Success" and "Top 7 reasons why Knowledge Management implementations fail" I wrote these posts based on our long experience at Knoco Ltd in Knowledge Management Implementation, the lessons we had learned from our own consultancy projects, and from those we have observed closely at other organisations. More recently I came across this ...
 
Why change fails
27.11.2018
At cda we have been designing and supporting successful business change programmes for twenty five years, so maybe now is a good time to reflect on why it can sometimes all go so wrong! Read on for our 'Top Ten' reasons why change fails. See how many you recognise! Poor leadership No clear picture of the future Expecting too much too soon Just talking about it Ignoring the hard stuff The latest fad Letting people leave it to the other guy Incentivising the wrong things Poor metrics Not engaging the troops [...] ...
 
Appreciative Inquiry: A Positive Approach to Change
27.11.2018
Driving transformation through co-creation "It doesn't make sense to hire smart people and tell them what to do; we hire smart people so they can tell us what to do." -- Steve Jobs Organizations Are Not a Problem to be Solved Change management has a negative reputation?--?it's often seen as synonymous with a reorganization, downsizing, restructuring, merger, and more. However, the biggest problem with change management is the focus on what's broken?--?it approaches organizations as something to be fixed. What's not working? The traditional problem-solving ...
 
OpenSpace Beta - A handbook for organizational transformation in just 90 days
27.11.2018
Self-organization and agility are THE buzzwords in business right now. And even when you have not heard about those, at some point you have to ask yourself, how can I architecture my organization to create an environment for high performance of teams? How can I design my organization to function in a VUCA (volatile, uncertain, complex, ambiguous) world? How can I together with the members of my organization make sense of what is happening? And maybe most importantly, while being overwhelmed by all the different methods and concepts out there, what is ...
 
Der Arbeit letztes Gefecht
26.11.2018
Keine Woche vergeht, ohne dass es Dutzende von Konferenzen, Barcamps oder Meetups gibt, die sich entweder um agile Organisationen oder New Work drehen oder teilweise zum Inhalt haben. Scheint also ein immer wichtiger werdendes Thema zu sein. Wenn wir uns schon damit beschäftigen müssen, dann sollten wir jedoch über den Tellerrand hinausschauen und nicht nur über neue Raumkonzepte, Arbeitszeitmodelle, Tools wie Slack und Trello oder neue Methoden wie Sprints und "Working Out Loud" sprechen. Denn ohne die richtigen Schritte wird New Work zur Illusion. ...
 
Führungskräfte, Ihr solltet bloggen!
26.11.2018
Blogging rocks! In den vergangenen 15 Jahren habe ich geschätzte 1.500 Blogbeiträge verfasst - die meisten auf dem PM Blog. Das hat mein Leben verändert. Warum? Schreiben hilft mir, meine Gedanken zu ordnen und dadurch präziser über Probleme, Theorien und Erfahrungen nachzudenken. Das Feedback der Leser/innen hat mir geholfen, Denkfehler aufzuspüren, Muster zu erkennen und zu lernen. Ich habe durch's Bloggen unzählige spannende und wertvolle Menschen kennen gelernt - analog und digital. Darüber hinaus konnte ich meine Intuition für Themen und Resonanzfelder ...
 
Community Management bei Daimler: Transformer für 300.000
26.11.2018
Was ist eine Community Managerin? Ist es eine freundliche Begleiterin, eine wortgewandte Vermittlerin? Ist ein Community Manager ein Techie, der vernetzte Zusammenarbeit einfach drauf hat? Oder ein Brandlöscher mit sehr langem Atem? Oder ist es jemand, der Menschen mobilisiert und Ideen zum Fliegen bringt? Das alles stimmt und ist doch wie eine zu kurze Bettdecke, bei der die Füße kalt bleiben. Die wichtigste Rolle von Community Managern im Unternehmen taucht hier gar nicht auf: Sie sind Transformer - Menschen, die Veränderung gestalten. Online-Communities ...
 
Revolution in kleinen Schritten oder: Wie man ganz ohne Buzzwords in Richtung neue Arbeitswelt gehen kann
26.11.2018
Sie wollen sich auf den Weg in Richtung New Work machen und wissen nicht, wie das geht? Keine Sorge, das weiß keiner so genau - auch wenn manche so tun, als ob. Und es gibt keine Blaupause für jedes Unternehmen, auch wenn viele sich das wünschen und viele es postulieren (Agile Teams! Spotify-Modell! Apps für alles!). Auf die Frage, wie man mit kleinen, ganz konkreten Schritten loslaufen kann in Richtung New Work, gibt es viele mögliche Antworten, wovon "baut die Büros um und reißt Wände heraus" meine unbeliebteste ist. Ich möchte jeden Arbeitnehmer und ...
 
Komplexität verspeist Methodik, immer und überall
26.11.2018
Das Frönen von Agilität in Unternehmen nimmt in meinen Augen in letzter Zeit immer skurrilere Züge an. Es ist so, als würden wir vor jeder Mahlzeit das Besteck bewundern und darüber debattieren, wie schön glänzend dieses doch ist, bevor wir uns ans Essen heranmachen. Mit diesem heutigen Beitrag möchte ich Agilität und damit einhergehend Methoden ein wenig entmystifizieren. Ein kleines Gedankenexperiment Agilität hat in erster Linie nichts mit Methodik zu tun Über Methodik kann man Komplexität nicht handhaben [...] ...
 
The Biggest Obstacles to Innovation in Large Companies
26.11.2018
It turns out that the word "innovation" is not a Harry Potter-esque magical incantation that, once spoken, renders companies more inventive, creative, and entrepreneurial. The word can be uttered by a CEO speaking to employees or Wall Street analysts. It can be emblazoned on the door to a new innovation center in Silicon Valley. It can be inserted into people's job titles. (Yes, even Toys R Us had a head of innovation.) But there are thorny cultural, strategic, political, and budget issues that must be confronted by CEOs and other leaders if they want ...
 
Gary Hamel: Agility is the essence of survival
26.11.2018
"We must inoculate companies against a world of accelerating change," said management expert Gary Hamel, starting his presentation at the Nordic Business Forum. "Are we changing as fast as the world around us?" he asked "No. The world is endlessly surprising - all punctuation and no equilibrium." Hamel pointed out that 90 percent of all the information we have access to today has been created in the last two years. Consequently, many organizations have struggled to stay relevant. In a cover story that he wrote for the Harvard Business Review 20 years ...
 
When passion becomes Quiet
26.11.2018
"The biggest concern for any organization should be when their most passionate people become quiet". -Tim McClure All managers would like their teams to be more productive. Yet most companies are using the same old methods: strategic plans, goal-setting, streamlining operations, reducing inefficiency. Others are offering employee perks, such as on-site food, daycare, or gyms. Others are offering bigger bonuses or flexible schedules. But according to a research article published in the Journal of Applied Behavioral Science, a workplace characterized by ...