Social Business Digest
by caro

#socbiz
Curated hints on Digital Transformation, Enterprise 2.0, Enterprise Social Networks, Social Intranets, Social Collaboration, Knowledge Management, HR 2.0, ... and all the rest
Dr.-Ing. Carsten Rose – Effective: Fri, 06 Dec 2019 22:00:00 +0100
Social Business Digest by caro - Week 49/2019
 

Week 49/2019

 

Zielfindungs- und Planungsprozesse agilisieren
06.12.2019
Sind Ziele und Pläne rein effizienzgetrieben, von oben verordnet und nur pro forma mit den Mitarbeitern abgestimmt, fehlt die innere Anteilnahme, das Herzblut, der Feuereifer, die Leidenschaft für eine Sache. Damit agile Zusammenarbeit funktioniert, müssen die Rahmenbedingungen stimmen. Herkömmliche Zielfindungsmethoden und tradierte Planungsprozesse verhindern jedoch genau das. Was ein Ausweg aus dem Dilemma ist, weiß Anne M. Schüller. Klassische Zielzahlensysteme basieren auf dem Konstrukt einer Jahresplanung. Hierzu fallen große Organisationen jeden ...
 
Dietrich Dörner: Wie Sie Fehlentscheidungen reduzieren
06.12.2019
Eigentlich wollten wir uns mit dem renommierten Psychologen über die "Logik des Misslingens" unterhalten... ... und zwar auf Basis seines gleichnamigen Buches. Professor Dietrich Dörner beschäftigt sich seit Jahren mit künstlicher Intelligenz, mit der Modellierung und Simulation von Emotionen, mit strategischem Denken in komplexen Situationen und mit menschlichem Entscheidungsverhalten. Daher luden wir ihn im Jahr 2016 zu uns nach Innsbruck ein. Denn schon damals hatten wir die Idee, ein digitales Strategie- und Management-Assistenzsystem zu entwickeln ...
 
Unternehmenskultur im Zeitalter der Digitalisierung - Bällebad statt Kasernenhof?
06.12.2019
Es könnte so einfach sein: Ändern sich Markt oder Technologie, dann wandelt sich die Leistungspalette. Soweit sind sich alle einig. Doch auch die Organisation, die diese Leistungen erstellt, muss sich den Gegebenheiten ihres Umfeldes anpassen, oder anders ausgedrückt, wenn sich "Frontstage", unsere Marktperspektive, verändert, müssen wir "Backstage" entsprechende Führungs- und Entscheidungskompetenzen entwickeln. Diese Erkenntnis sickert spät und langsam in die Vorstands- und Entscheider-Etagen, und von dort ist es noch ein weiter Weg zur Umsetzung. ...
 
Change: It's an infection, not broadcasting!
06.12.2019
Again and again I hear and read that we have to meet the people on their ground and have to win them over for a successful change. I consider this very encroaching and paternalistic. Since people don't resist change, but being changed, as Peter Senge already stated, trying to win people over automatically leads to passive-aggressive resistance. A completely different strategy helps to ensure that the change penetrates the organisation well: starting from a few "influencers", people infect each other with the new behaviour underlying the change as if ...
 
How to Overcome Your (Checks Email) Distraction Habit
06.12.2019
How often do you have a day that leaves you feeling not only exhausted but also like you didn't actually accomplish anything? If your answer is "always" or "very often," you are not alone. In most professional jobs today, multitasking has become a coping strategy. We are constantly shifting our attention from trying to complete assignments and projects, tracking and responding to endless communications, and managing interruptions from colleagues and the office bustle. Constant distraction leaves a trail of scattered thoughts and partly done tasks in ...
 
Zertifikate oder echte Kompetenz? Woher wissen wir, wer etwas wirklich kann?
05.12.2019
Mein Tauchkurs ist jetzt fast 20 Jahre her. Seitdem liegt irgendwo in einer Schublade (m)ein Zertifikat, mit dem ich wahrscheinlich noch immer irgendwo auf der Welt eine Tauschbasis finden würde, die mir das notwendige Equipment ausleiht, um mich in eine potenziell lebensgefährliche Situation zu bringen. Ich bin ein guter Schwimmer und Schnorchel auch gerne, aber auf dem Weg weiter unter die Wasseroberfläche könnten mir dann doch ein paar Details entgehen, würde ich das Thema es ganz ohne kompetente Begleitung heute nochmal angehen. Und jetzt meine Frage ...
 
150 Jahre Zukunft der Arbeit - Grundsätzliche Überlegungen zum Status des Arbeitnehmers aus gegebenem Anlass
05.12.2019
Ist ein Mensch, der sich über eine Plattform seinen Lebensunterhalt verdient, als abhängig Beschäftigter zu bewerten? Das Landesarbeitsgericht Bayern hat diese Frage in seinem Spruch vom Dezember 2019 verneint, aber aufgrund der grundsätzlichen Bedeutung der Entscheidung die Revision beim Bundesarbeitsgericht zugelassen. Ob hier Aussicht auf Erfolg besteht, mag ich nicht beurteilen. Aus den Gesprächen mit Jeremias Adams-Prassl, Ulrich Mückenberg und Martin Risak, allesamt ausgewiesene Experten auf diesem Rechtsgebiet, habe ich einen laienhaften Eindruck, ...
 
Warum Lob der uncoole Verwandte der Anerkennung ist
05.12.2019
Das Streben nach Anerkennung ist ja eine der größten Triebfedern menschlichen Handelns. Eine Steilvorlage für Führungskräfte - einfach Freitag mittags ein bisschen Bonuspunkte verteilen und schon klappt das mit Motivation und Teamspirit. Leider ist da der etwas peinliche Verwandte der Anerkennung - nämlich das Lob. Beide werden schnell mal miteinander verwechselt, sie sehen sich nämlich auf den ersten Blick ein wenig ähnlich. Leider lösen sie unterschiedliche Dinge aus - und da sind wir mitten im Thema. Nähern wir uns dem Thema über die Synonyme (Woxikon), ...
 
Feedback Is A Gift That Keeps Giving
05.12.2019
How to create a culture of feedback at your company Giving feedback is difficult, but it doesn't have to be that difficult. Most people resist feedback because they feel attacked. Feedback triggers negative reactions that make our hearts pound and precipitates worries and anxiety. Whether the feedback is right or wrong, we feel that our identity is under attack. However, if practiced frequently and well, feedback can become a gift that uncovers infinite opportunities for learning and growth. Encouraging a culture of feedback is vital to increase performance ...
 
4 Anarchist Lessons For A Successful Business And Life
05.12.2019
How an anarchist who died 42 years before we opened our business has had a surprising impact on the way Zingerman's works. A few months ago, writer Tracie McMillan put out a piece in Food & Wine called "19 Great Restaurants to Work For." Zingerman's was on the list. Dozens of factors have gone into making our organizational ecosystem one that won Tracie's kind words. Many, I'd guess, we have in common with the other 18 places on the list--good intentions, hard work, a spirit of generosity, a positive belief in people, and a desire to help folks overcome ...
 
Vorleben und infizieren statt abholen und mitnehmen
04.12.2019
Immer wieder höre und lese ich, dass Menschen in Veränderungsprozessen abgeholt und mitgenommen werden müssen. Ich halte das für übergriffig und paternalistisch. Da sich Menschen nicht gegen die Veränderung selbst wehren, sondern dagegen, verändert zu werden, wie Peter Senge bereits richtig festgestellt hat, führt das Abholen und Mitnehmen automatisch zu passiv-aggressivem Widerstand. Damit die Veränderung die Organisation gut durchdringt, hilft eine ganz andere Strategie: Ausgehend von einigen "Influencern" infizieren sich die Menschen gegenseitig mit ...
 
Wie aus dem Wunsch nach Innovation schnell Innovationstheater wird
04.12.2019
Beim allmorgendlichen Anstehen vor der Kaffeemaschine erfährt Michael von seinen Kollegen, dass das Unternehmen eine ganz neue Stelle ausgeschrieben hat: Wir suchen ab sofort oder nach Vereinbarung eine/einen Innovation-Manager/in. «Endlich», denkt sich Michael. Denn seit er im letzten Jahr das Buch «The Innovator's Dilemma» gelesen und kurz darauf ein halbtägiges Design Thinking Seminar besucht hat, weiss er, dass sein Arbeitgeber dringend echte Innovationen entwickeln muss. Als er allerdings den alten Geschäftsführer darauf angesprochen hatte, winkte ...
 
The Small Group is the Unit of Transformation
04.12.2019
I can feel it in a WOL workshop, in a WOL meetup, or when I'm in a Circle. Not every time, of course, but most times. It happened two weeks ago in Hamburg and Berlin. It even happened on a video call, a kickoff of a new pilot we did yesterday. There's a sense of possibility, of something bigger going on than just a few people talking. I struggled to describe this feeling until I read Community: The Structure of Belonging by Peter Block, and a chapter titled "The Small Group is the Unit of Transformation": "We change the world one room at a time. This ...
 
People Don't Need to Be Empowered (They Want This Instead)
04.12.2019
Your employees are already powerful I hate the word "empowerment." Everyone loves to preach about the virtues of empowering employees to neutralize disengagement and lack of accountability. But, if empowerment is so magical, why is employee disengagement on the rise? For starters, empowerment is an intrinsic state of being; it's not something you can provide. When employees start a new job, they are fully engaged and empowered. However, organizations then start flooding them with rules, policies, and hierarchies that limit people. Outdated workplace ...
 
What Self-Awareness Really Is (and How to Cultivate It)
04.12.2019
Self-awareness seems to have become the latest management buzzword -- and for good reason. Research suggests that when we see ourselves clearly, we are more confident and more creative. We make sounder decisions, build stronger relationships, and communicate more effectively. We're less likely to lie, cheat, and steal. We are better workers who get more promotions. And we're more-effective leaders with more-satisfied employees and more-profitable companies. As an organizational psychologist and executive coach, I've had a ringside seat to the power of ...
 
Wert-los: warum es an der Zeit ist, unsere Wirtschaftstheorien in Frage zu stellen
03.12.2019
Die Frage, wie es um den Kapitalismus steht, beschäftigt viele Autoren und Bücher. Die Ansicht, dass es mit ewigem Wachstum und dem Raubtier- Kapitalismus nicht weiter gehen kann und wir daran als Gesellschaft zugrunde gehen werden, ist schon fast Common Sense. - Egal ob bei Wolfgang Streeck (Gekaufte Zeit: Die vertagte Krise des demokratischen Kapitalismus), Philip Staab (Falsche Versprechen: Wachstum im digitalen Kapitalismus) oder Jens Beckert (Imaginierte Zukunft: Fiktionale Erwartungen und die Dynamik des Kapitalismus). Die meisten dieser Analysen ...
 
Wir müssen Flexibilität besser trainieren
03.12.2019
Flexibilität, Experimentierfreude und Urteilskraft sind die Hard Skills der Zukunft. Was können Personaler tun, um andere dazu zu befähigen? Immer häufiger ist in den Führungs- und Personaler-Etagen die Rede davon, dass wir bei der Bewerberauswahl künftig verstärkt auf die sozialen und personalen Fähigkeiten unserer Mitarbeiter achten sollen. Das bedeutet nicht, dass das reine Fachwissen, wie zum Beispiel IT-Kenntnisse, von heute auf morgen obsolet wird. Klar ist aber auch, dass flexible und veränderungsgewillte Menschen in unserer durchdigitalisierten ...
 
WORKING OUT LOUD baut große Brücken in kleinen Schritten
03.12.2019
"Step by step, circle by circle we make the world a bit kinder and more connected", sagt John Stepper beim Working Out Loud Camp 2019 in Berlin und schaut dabei in eine Runde aus 250 motivierten Menschen im Startup Incubator Berlin. Aber was ist das eigentlich, dieses Working Out Loud, von dem plötzlich alle reden? Und warum soll die Welt überhaupt freundlicher und vernetzter werden? Wer nun denkt, es sei eine neue Methode, sich brusttrommelnd und laut selbst in den Mittelpunkt zu stellen, der liegt komplett falsch. Denn de facto geht es um das genaue ...
 
The New Yammer: What the Changes Mean for Internal Communicators
03.12.2019
The new Yammer is coming! An exciting overhaul of the product was recently announced at Microsoft Ignite. The changes coming in 2020 position Yammer as the viable internal communications tool we knew it could be. Microsoft is placing special emphasis on four key use cases with the improvements, including leadership engagement and company-wide conversation. With an emphasis on open, inclusive conversation, Yammer has re-named "groups," now referring to them as "communities." This recognizes the real heart of what Yammer is good at -- bringing employees ...
 
Why It's So Hard to Speak Up Against a Toxic Culture
03.12.2019
Frustrated by the behavior of some men in their workplace, a group of women working at Nike anonymously surveyed other women colleagues a few months ago about their perceptions of sexual harassment and gender discrimination at the company. The results painted a clear picture of a workplace where women often felt marginalized, disrespected, and discriminated against. The survey reached the hands of the company's CEO. What followed, as covered in the media, has been a serious wave of changes: Top executives at the firm resigned or are on their way out, ...
 
Zählen wir alles, was wirklich zählt?
02.12.2019
Die neuen Werte der Unternehmensberichterstattung sind immateriell: Talent, Innovation, Vertrauen und gesellschaftlicher Nutzen. Früher war es einfach. Zahlen bildeten die Basis für die bewährte Zukunftsformel: Wer in der Vergangenheit erfolgreich war, wird es höchstwahrscheinlich auch bleiben. Doch solche vermeintlich zuverlässigen Indikatoren, die aus der Rechnungslegung der 1970er Jahre stammen, sind lange überholt. Der Markt hat sich geändert und um langfristig Erfolg zu haben, gelten inzwischen andere Maßstäbe. Das Herzstück erfolgreicher Internetunternehmen ...
 
Start-up-BWL for Newbies und Teil-BWLer
02.12.2019
Das Verhalten von Konzernhauptverwaltungsexperten gegenüber Innovationen ist als haarsträubend bekannt. Woran liegt das? Ich versuche eine Erklärung: Sie verstehen die BWL nicht ganzheitlich als Fach, sondern beherrschen nur ihren eigenen kleinen Teilprozess, den es schon jahrzehntelang gibt und an dem sie prozessoptimierend ständig herumschrauben, weil er nicht wirklich erfolgreich ist - das aber liegt nicht am Teilprozess, sondern an der fehlenden gesamtheitlich-systemischen BWL-Expertise der Teilprozess-Owner. Ich erhelle meinen Ärger darüber an zwei ...
 
Unraveling the Teams and Yammer Tangle: Make Both Work For You
02.12.2019
You'd only just got used to Yammer. Slowly but surely, you edged your way to something resembling adoption. People were actually starting to use it, connecting over work problems, no longer just over pictures of one-eyed cats. Great! Well done! Digital workplace nirvana (well, small steps eh?). But then Microsoft Teams comes along and with it, confusion. There's a chat channel there, kind of like Yammer, but kind of not. There are some bits of Skype, it has its own SharePoint library, there's a wiki and then ... pretty much anything else you want ...
 
Digital transformation means taking the long view
02.12.2019
Walmart, Porsche and DBS are all examples of how traditional companies can adapt to digital change. Some large traditional companies are succeeding in transforming themselves to flourish in the digital economy. But adapting to radical change requires taking a long view of how technology can work for you - and adopting an equally radical mindset. Change is hard. And transforming a legacy company into a digitally savvy enterprise is one of the hardest changes there is. A recent survey named it the number one executive risk in 2019. But it's a shift ...
 
Putting meaning back into work
02.12.2019
Last week, a large retailer announced changes to the way its stores will be organized. As an infrequent supermarket shopper (As I tell my husband: those who can't cook, order), it wouldn't have caught my eye - but the title of the article used the word 'redesign' and it sparked my curiosity. The changes are quite simple: expand the size of the aisles so that you can shop from either side; position produce more visibly to highlight its freshness; pull together similar items in a section of the store called "The Organic Shop"; and, display the cost of ...